Schlagwort-Archive: Marmelade

image_pdfimage_print

Orangenmarmelade

Das spukt auch schon eine Weile im Hirn herum bei mir, und eigebrötli und die bei Migros erspähten Bitterorangen haben mich nun zur Tat überredet. Wir sind ja seit langem Fans von der immer aus Österreich importierten Darbo Sevilla-Orangenmarmelade. Aber ein Eigenversuch lohnt sich auch einmal. Das ganze ist jetzt der Hybrid von einem Hybrid, Quellen sind eigebrötli und lamiacucina.

Bitterorangen Marmelade mit Blondorange (Rüsten und vorbereiten 1.5 h, Warten 24 h, kochen und einfüllen und putzen: 1 h)
Das ergab denn 3 Gläser à 350 dl, + 2 à 250 dl

  • 1.0 kg Bitterorangen ( 7 Stück)
  • 1 Zitronen
  • 4 Blondorangen
  • 1 l Wasser
  • 750 g Zucker auf 1 l, das gibt auf 1.3 l = 0.975 kg Zucker, also 1 kg Zucker

Weiterlesen

Marillenmarmelade

Das ist meine Lieblingsmarmelade, zumindest farblich. Das ist ein so schönes, leuchtendes Orange! Geschmacklich ist sie unter den Top-Drei die da sind Ribiselgelée ( Trübeli), Quittengelee und eben Marillen. Diesmal mit 2 kg Früchten (gerüstet und entsteint) nachdem letztes Jahr 4 Gläser knapp bis Ende August gereicht haben. O.k. eines hatte ich dem Grossvater geschenkt. Und diesmal wird auch gnadenlos dokumentiert wieviel wieviele Gläser ergibt. Ich glaube mich so düster erinnert zu haben dass der Zucker nicht so viel zum Volumen beiträgt und habe mich zum Glück nicht geirrt :-).

Zutaten für 8 x 250 g Gläser plus 1 125 g Glas (oder normales Glas für in den Kühlschrank). Zeit: ca. 1h

  • 2 kg Marillen, gewaschen, entsteint, gwürfelt
  • 300 g Kristallzucker
  • 2.5 Packungen Conti-Vite ( Pektin mit Säuerungsmittel, Coop, Packung à 40 g)
  • 700 g Kristallzucker

Weiterlesen